Your search results

Der Ziegenkäse

7FROM4

Die Ziegen durchstreifen die Hügel der Grafschaft Sault und finden so in völlig freier Natur ihre Nahrung. Aus diesem Grund hat ihre Milch den Duft von vielen verschiedenen Kräutern und aromatischen Wildpflanzen, von denen sie sich hauptsächlich ernähren. Diese wohlriechenden und feinen Düfte finden sich im Käse wieder.

Der berühmteste Ziegenkäse der Region ist der Banon mit dem Gütezeichen AOP; er wird ausschließlich aus roher Milch hergestellt und reift in Kastanienblättern, die mit einem Band aus Bast zusammengehalten werden.

Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Salbei – die Namen dieser Kräuter klingen im Ohr, verbreiten ihren Duft und verzaubern den Gaumen.

Diese aromatischen Pflanzen verleihen der provenzalischen Küche ihre Schmackhaftigkeit; sie werden je nach Gericht pikant oder fein dosiert, denn ihre Verwendung ist eine wirkliche Kunst.

Die meisten dieser Pflanzen werden angebaut, aber viele wachsen in wilder Natur auf den Hängen unserer Hügel und Ländereien.

Sie zu entdecken und zu pflücken macht immer Freude; dabei sollte man nicht vergessen, dass sie geachtet und geschützt werden müssen.

Plantes aromatiques
DSC04041

Sie finden diesen delikaten Käse – natur oder mit aromatischen Kräutern bestreut – auf unseren Märkten oder im Direktverkauf auf den Ziegenfarmen.

Dieser Käse wird jedes Jahr am 1. Sonntag im April in Montbrun-les-Bains gefeiert, und am 3. Sonntag im Mai findet das Fest in Banon statt.